Attac Ortsgruppe Flensburg

(neu-gegründet am 19. November 2019 (hier) - früher: Initiativkreis Flensburg: Eine andere Welt ist möglich!)

Vorschau auf die nächsten Treffen Attac-FL (18.Juni - 02. & 16. Juli):

Wir treffen uns wieder am Dienstag, 18.06.24, um 19:30 Uhr im AKTI (Norderstraße 49, Hinterhaus).

TO-Vorschläge :

0. Begrüssung, TO, "oben-aufliegendes" (aktuelles) ...

1. Der zweite Teil des Attac-Buches "Steuer-Revolution!" (AttacBasisText 59) von Hentschel / Eibl, wird von Manfred anhand einiger Beispiele vorgestellt;

2.: Unsere weitere Planung: Wie arbeiten wir in Sachen Handelsverträge, Krieg&Frieden und Klimapolitiken zukünftig: es gibt diese  Sammlung:  - Werners Vorschläge "Friedens-Revue"; - Günter will Bruno Kerns neues Buch vorstellen; - Vorstellung reformerischer Klimapolitiken am Bsp. von Beckert;  - BESTEHT INTERESSE AN EINEM VORTRAG DER IMI (Thema "Krieg und Klima"- Anfrage Itzehoe)? - u.a. (weitere Ideen?)

3. China-Diskurs, bundesweit: Das 2. bundesweite (digitale) Vorbereitungstreffen am Mittwoch, den 26. Juni  steht an....;

 

4. Sonstiges: Sommer-Akademie; unsere Sommer-Planung .....

 

 

Zur weiteren Info, vorab:

Am 16.07. wollen wir feiern (alle sind eingeladen von Jörn!) und haben unser Abschlusstreffen vor der Sommerpause dort  bei Jörn - die Pause endet mit dem 2. August-Treffen: am 20.08.!


BG, Henning



________________zur Info "Tax-the Rich!" :__________________________

Liebe Attacis,
noch bis Anfang Oktober läuft die Europäische Bürger*inneninitiative "Tax the rich" um endlich Überreiche in Europa ausreichend zu besteuern. Damit sie ein Erfolg wird, müssen wir in der Zeit europaweit eine Million Unterschriften sammeln. Während Frankreich und Belgien schon sehr gut dabei sind, hängt Deutschland noch etwas hinterher. Das wollen wir ändern!
Deshalb gründen wir eine Kampagnengruppe um als Attac diese EBI voranzubringen. Wenn du dich auch für eine gerechte Besteuerung riesiger Vermögen einsetzen willst, kannst du gerne mit in der Kampagnengruppe arbeiten. Melde dich dafür einfach bei mir (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Worum geht es genau?

Attac Deutschland hat sich entschieden, die Europäische
Bürger*inneninitiative "Tax the rich" (Besteuert die Reichen) zu
unterstützen, die unter anderem vom französischen Ökonomen Thomas
Piketty ("Das Kapital im 21. Jahrhundert") ins Leben gerufen wurde.
Diese Initiative fordert, eine europäische Steuer auf große Vermögen
einzuführen. Die Einnahmen aus dieser Steuer sollen an die EU gehen.
Diese soll mit dem Geld den Übergang zu einer nachhaltigen Wirtschaft
sozial gerecht gestalten.

Wir (Attac-Flensburg) sind dabei!

___________________________________________________________________________________________

Generell gilt für unsere regelmässigen Gruppentreffen in Flensburg:

Wir haben in der Regel den 1. und 3. Dienstag im Monat  reserviert und treffen uns im "Akti" (Aktivitetshuset) Norderstraße 49, Hinterhaus.

Einladung hier (i.d.Regel 3 - 4 Tage vorher) oder über unseren Mail-Verteiler:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !

Zu unseren Treffen laden wir per Mail ein - lassen Sie sich / lasst euch in die Verteilerliste aufnehmen!

___________________________________________________________________________________________